Häufige Fragen

Schnupperstunde

Ihr Kind möchte das Tanzen einmal ausprobieren? Sie sind herzlich zu zwei unverbindlichen Schnupperstunde eingeladen. Bitte melden Sie sich zum schnuppern bei uns an. Wir dürfen Sie bitte hierzu in bequemer Kleidung zu kommen, sowie rutschfesten Socken oder Schläppchen.

Unterrichtsbekleidung

Die Unterrichtsbekleidung können Sie in der Ballettschule zu erwerben, sodass jeder Schüler, jede Schülerin die gleiche Ballettbekleidung trägt und auch das richtige Schuhwerk dem jeweiligen Alter sowie Level entsprechend.

Fehlzeiten

Sollte ihr Kind einmal längere Zeit fehlen aufgrund einer Krankheit oder sonstigen Terminen und Verpflichtungen bitte ich Sie, mir eine kurze Rückmeldung zu geben. Einmaliges Fehlen muss nicht zwingend entschuldigt werden.

Zuschauen im Unterricht/ Zuschauerwochen

Im regulären Unterricht ist das Zuschauen nur in Ausnahmefällen gestattet. Dafür gibt es vor den Sommerferien und vor den Weihnachtsferien eine Zuschauerwoche. Bei dieser sind alle Eltern, Freunde und Bekannte herzlich eingeladen zuzuschauen, um die Fortschritte und das Erlernte der Schülerinnen und Schüler zu sehen.

Royal Academy of Dance und Prüfungen                                                                 

Ich unterrichte nach den Lehrplänen der Royal Academy of Dance. Die Royal Academy of Dance mit Sitz in London ist die größte Prüf- und Ausbildungsinstitution im klassischen Ballett weltweit. Die Lehrpläne werden in vielen Ländern und auf allen Kontinenten der Erde unterrichtet und sind mit viel Sorgfalt hinsichtlich körperlicher und psychischer Entwicklung aufeinander abgestimmt. Sie garantieren eine fundierte Ausbildung für Ballettschüler im klassischem Ballett und Charaktertanz. Nach Erarbeitung des Lehrplans können die Schülerinnen und Schüler eine Prüfung vor einer Prüferin der Royal Academy of Dance ablegen, sie bietet Anerkennung und Bestätigung Erlerntes präsentieren zu können . Die Prüfungskandidaten erhalten daraufhin, ein Zertifikat. Jährlich nehmen Weltweit über 250.000 Schüler an den Prüfungen der Royal Academy of Dance teil.

Eine Teilnahme an den Prüfungen ist für alle Schüler freiwillig und keine Schülerin oder Schüler hat einen Nachteil, wenn er keine Prüfung ablegen möchte. Sollte ihr Kind zu gegebenem Zeitpunkt für eine Prüfung vorgesehen sein, erhalten Sie alle weiteren wichtigen Informationen.